Teilnahme am Runden Tisch zum Volksbegehren »Artenvielfalt – Rettet die Bienen!« Nachdem das Volksbegehren problemlos die 2. Hürde genommen hat …

Der wichtigste Termin, den Wolfram Vaitl in den letzten Wochen und Monaten wahrgenommen hat, war die »Grüne Woche« in Berlin.

Fachlich wichtig war für Wolfram Vaitl der Besuch der Klinik in Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen) in seiner Funktion als Vorsitzender des Fachbeirates »Garten und Medizin« der  Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V. (DGG).

Präsident Wolfam Vaitl vertrat den Verband auf der 196. Jahreshauptversammlung der Deutschen Gartenbaugesellschaft (DGG) auf der Insel Mainau. Themen waren der Strukturwandel und Herausforderungen an das öffentliche und private Grün. Als einen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Auch wenn die Gartenschau in Würzburg …

Auf der ersten ökologischen Gartenschau Europas, der GARTEN TULLN in Niederösterreich, wurde im Mai ein Bayerischer Biergarten eröffnet, …

Zusammen mit unserem Geschäftsführer Christian Gmeiner nahm Präsident Wolfram Vaitl an der Eröffnung der Landesgartenschau in Würzburg durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Minister Dr. Marcel Huber vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz teil.

Ein hochrangiges Treffen gab es mit der »Bürgerallianz Bayern« im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst mit Staatssekretär Bernd Sibler.

In letzter Zeit gab es einige wichtige Termine, die Präsident Vaitl wahrgenommen hat, um die Interessen der Obst- und Gartenbauvereine zu vertreten.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten von Präsident Vaitl im Juli und August war natürlich die Vorbereitung der Landesverbandstagung in Beilngries und die Einarbeitung und Abstimmung der Aufgabenbereiche mit Geschäftsführer Christian Gmeiner.