Einträge von Admin

2020-07-08 – Vereinsaktivitäten – Lockerungen ab 8. Juli

Gemäß der ab 8. Juli geltenden „Verordnung zur Änderung der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ sind üblicherweise nicht für ein beliebiges Publikum angebotene oder aufgrund ihres persönlichen Zuschnitts nur von einem absehbaren Teilnehmerkreis besuchte Veranstaltungen mit bis zu 100 Gästen innen und bis zu 200 Gästen im Freien möglich, wenn der Veranstalter ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet […]

2020 – Gartentipp 28 – Sommerflieder – Hotspot für Schmetterlinge

Schmetterlinge zählen neben den Bienen zu den beliebtesten Insekten. Besonders der Sommerflieder lockt die bunten „Sommerflieger“ an. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie stellen den beliebten Sommerblüher vor, der in alle Gärten passt. Schmetterlinge lassen sich wunderbar beobachten, wenn sie sich bei sonniger und windstiller Witterung am Blütenstrauch niederlassen und mit ihren langen Rüsseln den Nektar […]

2020 – Gartentipp 27 – Ein Feiertag für das Obst

Kennen Sie den „Internationalen Tag der Früchte“ oder den „Tag des Obstes“ am 1. Juli? „Ein passendes Datum, denn der Garten bietet nun eine Palette an bunten essbaren Früchten“, freuen sich die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Ein vielgestaltiger Garten, in dem auch Obstgehölze integriert sind, ist wahrerer Luxus. Er schenkt frische Früchte und damit Wohlgenuss […]

2020-06-22 – Information zur Landesverbandstagung 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Hygiene- und Sicherheitsregeln müssen wir die für den 26. September 2020 geplante Landesverbandstagung mit öffentlichem Festakt, Festvortrag und externen und internen Gästen in diesem Jahr leider absagen. Stattdessen planen wir – vorausgesetzt, dass dies nach der dann geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung möglich ist, und natürlich unter Einhaltung der sich daraus […]

2020 – Gartentipp 26 – Rosenpflege nach der Blüte

            Die Rose als „Königin der Blumen“ schmückt fast jeden Garten. Noch stehen die Rosen in voller Blüte. Doch hohe Temperaturen und starker Regen führen zu einem schnellen Verblühen. Was jetzt zu tun ist, erklären die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Die unterschiedlichen Wuchsformen sowie die verschiedenen Blütenfarben lassen fast keinen […]

2020-06-17 – Vereinsaktivitäten – Lockerungen ab 22. Juni

Gemäß der Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) vom 29. Mai 2020, zuletzt geändert durch die Verordnung vom 12. Juni 2020 und gemäß dem Bericht aus der Kabinettssitzung vom 16. Juni 2020 der Bayerischen Staatsregierung ergibt sich für die Vereinsaktivitäten der Gartenbauvereine Folgendes: Die weitreichenden Lockerungen sind im Sinne eines wirksamen Infektionsschutzes vertretbar, weil sie von […]

2020-06-15 – Vereinsaktivitäten – Naturführungen erlaubt

Nach Auskunft der Corona-Hotline sind inzwischen auch Naturführungen nicht-kommerzieller Anbieter (wie von Gartenbauvereinen) möglich. Die Gruppengröße darf 15 Personen nicht überschreiten, während der Dauer der Führung ist ein Mundschutz zu tragen und auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten (1,5 m). Die Kontaktdaten der Teilnehmer müssen erfasst werden. Bleibt die Gruppe über einen längeren Zeitraum […]

2020 – Gartentipp 25 – Der Garten – ein eigenes Stück Natur

Der Juni verwöhnt uns mit einer Farbenfülle im Garten. Alles wächst und gedeiht üppig und vielfältiges Leben brummelt in der grünen Oase. Wohl deshalb hat der Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde (BDG) bereits seit 1984 den zweiten Sonntag im Juni zum „Tag des Gartens“ ausgesprochen. Die Mitarbeiter der Bayerischen Gartenakademie betonen gerne und ausführlich die Bedeutung des […]

2020 – Gartentipp 24 – Orange ist die Farbe des Sommers – Kalifornischer Mohn

Jetzt knallt die Farbe Orange in manchen Gärten, aber auch in Bereichen des öffentlichen Grün, auf Straßeninseln. Auffällig blüht der Goldmohn dort, wo es sehr warm und eher trocken ist. Die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie stellen die Pflanze vor. Die meiste Zeit eher unscheinbar, öffnen sich die farbigen Blüten bei Sonnenschein, bringen strahlende Farbkleckse in […]

2020 Gartentipp 23 Spätfröste schädigen Obstgehölze

Der milde Winter hat zu einer Verfrühung der Vegetation und somit auch der Obstblüte geführt. Zwei bis drei Wochen eher zeigten sich die Obstgehölze je nach Standort in voller Blütenpracht. „Mehrere Frost-Nächte zwischen Ende März und den Eisheiligen haben die Freude auf eine reiche Obsternte jedoch zunichte gemacht“, erklären die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie. Frühe […]